Sie leiden unter Arthrose?

Sie sind nicht allein! Immer mehr Menschen leiden heutzutage an Arthrose – einer degenerativen Gelenkeerkrankung, die zum Beispiel an den Hüft- Schulter- Finger- oder Sprunggelenken auftreten kann. Besonders häufig ist allerdings die Kniearthrose (Gonarthrose), da auf unseren Knien besonders viel Körpergewicht lastet.

Unter der Arthrose versteht man einen Verschleiß des Gelenkes und die Abnutzung der Knorpelmasse, die sonst im gesunden Zustand als Puffer zwischen den Gelenkknochen fungiert. Nutzt sich dieser Gelenkknorpel also ab, reiben die Knochen aufeinander – eine wirklich schmerzhafte Angelegenheit!

Folgen dieser Abnutzung sind dann häufig Entzündungen (wie zum Beispiel Arthritis), die Deformationen der Knochen und somit des ganzen Gelenks.

Da sich Knorpelmasse nicht wieder regeneriert, ist auch Arthrose nicht heilbar. Die Betroffenen leiden mit fortschreitender Krankheit an Schmerzen – auch im Ruhezustand des Gelenks – und zunehmender Unbeweglichkeit.

Mögliche Ursachen können sein:

  • Altersbedingter Verschleiß – das Risiko auf Arthrose nimmt mit wachsendem Alter zu
  • Übergewicht, Überbeanspruchung und fehlende Bewegung
  • Falsches Schuhwerk
  • Gelenkentzündungen/ Stoffwechselerkrankungen

Füsse blockiert von herkömmlichen Schuhen. Führt zu Hüftgang und gebeugtem Oberkörper » grosse Kniebelastung

Wie kann kybun mir bei Arthrose helfen?

Da Arthrose eine chronische Erkrankung ist und nicht geheilt werden kann, liegt der Fokus der Therapie auf der Schmerzlinderung. Auch kann das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt werden.

Hier kommen die kybun Schuhe ins Spiel! Denn dank des weich-flexiblen Materials der Schuhsohle schont man die Gelenke und läuft so schmerzfreier.

Die Schuhe fungieren als eine Art Knautschzone und fangen den Aufprall auf unsere Gelenke ab. Dadurch kann im Idealfall ein negativer Kreislauf durchbrochen werden: Die Schmerzen lassen nach, wodurch Sie wieder mehr Freude an der Bewegung haben. Die Gelenke werden entlastet und der Abbau von Knorpelmasse wird im besten Fall gestoppt.

Selbstverständlich eignen sich der kybun Schuh und die kybun Matte auch für die Prävention von Arthrose – denn wer auf den schonenden Luftkissensohlen durch’s Leben läuft, beugt Gelenkeverschleiß vor!

Gang im kybun. Impuls kommt von den Füssen. » Aufrechter Gang und geringe Kniebelastung

kybun Schuhe und kybun Matten erhalten Sie in Berlin im Haus der guten Taten