Bauma Blue W im Online-Shop

kybun schreibt: „Laufen Sie dem Schmerz davon!“

Dass dies möglich ist, beweisen viele Kunden, welchen wir hier im kybun Shop Berlin durch den Schuh mit der besonderen Sohle eine Hilfe sein konnten. Unseren Kunden stellt sich dabei aber auch die Frage: Welchen kybun Schuh nehme ich? Welches Modell passt für mich am besten? Heute stelle ich einen Damenschuh vor: Das Modell „Bauma“.

Generell ist zunächst zu klären, zu welchen Gelegenheiten ich den kybun Schuh tragen möchte. kybun hat dabei an alles gedacht. Vom Halbschuh, der zu vielen Gelegenheiten passt, über die betont sportliche Variante bis hin zu Wintermodellen finden unsere Kunden alles, was sie brauchen. Auch Hausschuhe von kybun sind im Sortiment. Nach unserer Erfahrung ist es sinnvoll, sich für das erste Paar kybun Schuhe zunächst eine Variante auszuwählen, die dem Nutzer das Tragen zu möglichst vielen Gelegenheiten offen hält.

Auf diese Weise können die Vorzüge der weich-federnden Sohle am besten genutzt werden. kybun bietet Modelle sowohl in echt-Leder als auch in sportlich-moderner Gewebestruktur an. Der Favorit bei unseren Damen ist das kybun Modell „Bauma“. Dieser kybun Schuh besticht durch eine moderne Optik, die sowohl Sportlichkeit als auch klassische Elemente vereint. Das Gewebe ist sehr weich und leicht, trotzdem aber strapazierfähig und gut zu reinigen. Durch die angenehme Gewebestruktur des Obermaterials finden auch Kunden mit Schmerzen im Vorderfuß mit dem „Bauma“ einen Schuh, der zu ihnen passt. Mit der Schnürung lässt sich der Bauma gut an den Fuß anpassen, für hohen und niedrigen Spann eignet sich der kybun Schuh ebenfalls gut. Beachtenswert ich zudem, dass dieses Modell in zwei unterschiedlichen Farben angeboten wird: Sie können zwischen den Farben „sand“ und „blau“ wählen.

Bauma Sand W im Online-Shop